Muss i denn Tours & Cargo Trips

Archiv für die Kategorie “Allgemein”

Die Reiseplanung hat begonnen

Nun ist das neue Jahr schon wieder vier Wochen alt und das utopische Reisebüro Muss i denn Tours & Cargo Trips wünscht allen – etwas verspätet, doch nicht minder von Herzen – das Allerbeste für 2014, Glück, Gesundheit und natürlich immer genug Reisebananen in der Tasche.
Während unserer Präsenz in Gießen ist eine erkleckliche Anzahl von Voranmeldun-
gen zusammengekommen, die sich nun auf dem Schreibtisch unserer mobilen Agentur stapeln. Ob jung oder alt, groß oder klein, Familien oder Einzelreisende – eine breite Variation von Probeauswanderungswilligen fand sich an unserem kleinen Reiseschalter ein und stürzte sich gemeinsam mit unseren Reiseberater/innen in die utopische Tourenplanung.
Während die Ausstellung „Aufbruch in die Utopie“ nun bereits gut verpackt nach Bremen weitergewandert ist und dort im Depot auf ihre nächste Eröffnung und Wiedervereinigung mit dem Reisebüro wartet, sind wir momentan mit der Auswertung aller Reiseideen beschäftigt und werden basierend darauf eine erlebnisreiche wie verschlungene Probeauswanderungsroute zusammenstellen.

Reisegruppe_2
Es bleibt weiter spannend, welche Reisewünsche wohl in Erfüllung gehen werden und welche im Bereich der Utopie verhaftet bleiben müssen. Es kristallisieren sich bereits erste Schwerpunkte zu Wegen, Rastplätzen und Transportmitteln heraus – doch soll im Vorfeld nicht zu viel verraten werden. Denn die erste Übung zur Auswanderung auf Probe lautet: Dem Ungewissen mutig ins Auge blicken!

Reisepakete raus – Umsiedlungsobjekte rein!

Erfolgreich wurden am vergangenen „Alles muss raus“-Wochenende noch einmal eine erkleckliche Zahl von Reisepaketen zur Auswanderung auf Probe reserviert und wunderbare Objekte zur permanenten Umsiedlung auf den Weg gebracht.
Begleitet von Reisemusiker Klaus‘ abschiedlichen Klängen und leckerem Weihnachtsgekekse füllten sich die Regale unserer freundlichen Reiseagentur – doch ein wenig Platz ist noch übrig! Deshalb heißt es heute zwischen 17:00 und 20:00 Uhr noch einmal die allerletzte Chance nutzen und unsere bezaubernde Reiseberaterin Julia aufsuchen!

Exhibition Giessen - Travel Agency - Christmas special - MG_7233 Roloff

Knallerangebote zu Weihnachten – wer kann dazu schon „nein“ sagen!?

Über die Weihnachtstage schließt Muss i denn Tours & Cargo Trips dann seine Pforten in Gießen und geht Ende des Jahres gemeinsam mit der gesamten Ausstellung ins Depot. Während die Gegenstände zur permanenten Objektumsiedlung dort auf ihre Weiterfahrt warten, werden wir alle utopischen Tourenplanungen der potentiellen Mitreisenden auswerten und eine aufregende Reiseroute für Anfang April ausknobeln, auf die sich die Reisegruppe bereits freuen darf.

Exhibition Giessen - Travel Agency - IMG_7262 Roloff

Für zahlreiche eingecheckte Objekte heißt es nun: Warten, bis der Frühling kommt!
Dann machen sie sich auf ihren Weg zur permanenten Umsiedlung.

Bis dahin wünschen Muss i  denn Tours & Cargo Trips die allerschönsten Festtage und einen guten Rutsch in ein aufregendes und utopienreiches Jahr 2014!

Alles muss raus!


WSV_2

Weihnachten steht vor der Tür, und das utopische Reisebüro Muss i denn Tours & Cargo Trips nutzt kurz vor Ende der Ausstellung Aufbruch in die Utopie zum Jahresende die Gelegenheit, im großen „Alles muss raus!“-Winterschlussverkauf die letzten Probeauswanderungspakete unters Volk zu bringen und ausgewählte Objekte zur permanenten Umsiedlung entgegen zu nehmen.

Am kommenden Wochenende (14.12.2013 von 10:00 – 18:00 Uhr, sowie am 15.12.2013 von 12:00 bis 16:00 Uhr) sind wir mit winterlichen Sonderaktionen
vor Ort (KIZ, Südanlage 3a (Kongresshalle), Gießen) und freuen uns natürlich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Schnappen Sie sich jetzt noch schnell eine Reisevoranmeldung zum einmaligen Sonderpreis!
Schicken Sie Ihren persönlichen Satelliten in Spezialweihnachtsverpackung in die Welt hinaus!
Oder schauen Sie einfach nur mal vorbei, zum gemeinsamen Plätzchenessen bei weihnachtlichen Klängen unseres Reisemusikers Klaus.

Kommet zuhauf!

Feierliche Eröffnung

Vergangenen Freitag war es endlich soweit: Das utopische Reisebüro Muss i denn Tours & Cargo Trips wurde feierlich eröffnet und ging postwendend an die Arbeit. Neben Reservierungen von Probeauswanderungspaketen konnten auch die ersten Objekte zur permanenten Umsiedlung entgegengenommen werden.
Reisemusiker Klaus ließ sich auch nicht lumpen und versüßte jede Reisebuchung und jeden Objektabschied mit herzzerreissenden Melodien, die das Auge überlaufen ließen.

Ausstellungsmacher Oliver Behnecke und Peter Roloff checken das erste Objekt zur permanenten Umsiedlung ein: Die Plombe, welche den Ausstellungscontainer verschloss

Ausstellungsmacher Oliver Behnecke und Peter Roloff checken das erste Objekt zur permanenten Umsiedlung ein:
Die Plombe, welche noch einige Tage zuvor den Ausstellungscontainer verschloss.

Reisemusiker Klaus: Keine Scheu vor sentimentalen Abschiedsklängen!

Reisemusiker Klaus Seifert:
Keine Scheu vor sentimentalen Abschiedsklängen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Während des gesamten Ausstellungszeitraumes (01.11. – 29.12.2013) ist Muss i denn Tours & Cargo Trips zu den folgenden Zeiten geöffnet:
Unter der Woche: Dienstag, 15:00 – 18:00 Uhr und Donnerstag, 17:00 – 20:00 Uhr
„Alles muss raus“-Winterschlussverkauf: 14.12.2013, 10:00 – 18:00 Uhr und
15.12.2013, 12:00 – 16:00 Uhr
An den Weihnachtstagen bleibt das Reisebüro geschlossen.

Abschied ist keine leichte Übung. Wir helfen gerne dabei!

Muss i denn Tours & Cargo Trips ist ein mobiles Reisebüro, das auf verschlungenen Reiserouten der Ausstellung „Aufbruch in die Utopie“ folgt.
Es wird interessierten Mitreisenden auf einer Dreitagesfahrt im April 2014 die Möglichkeit zur Auswanderung auf Probe bieten, inklusive eines reichhaltigen Trainingsprogramms: Abschieds- und Begrüßungszeremonien, Wissenswertes zu Weg und Ziel, Heimwehbewältigung, beherztes „Muss i denn“-Hymnensingen, Sehnsuchtsblicke auf Zurückgelassenes und Erhofftes, Entertainment fürs improvisierte Zwischendeck und vieles mehr.

Die ans Reisebüro angeschlossene Agentur für permanente Objektumsiedlung richtet sich mit ihrem Angebot an Personen, die nicht selbst am Vorgang der Auswanderung auf Probe mitwirken können oder wollen. Sie erhalten stattdessen die Möglichkeit, sorgsam ausgewählte Gegenstände mit auf die Reisepfade der Ausstellung zu geben und auf diese Weise erste, zarte Kontakte zwischen den Welten zu knüpfen.
Die Objekte werden im Reisebüro eingecheckt, angemessen verabschiedet, rituell verpackt und als Satelliten in die Ferne ausgesandt, wo sie bei Adoptiveltern eine neue Heimat finden.

Abschied ist keine leichte Übung. Wir helfen gerne dabei!
Buchen Sie unser Probeauswanderungspaket!
Schicken Sie Objekte aller Art als persönliche Satelliten in die Welt!

Am Freitag, den 01. November 2013 um 18:30 Uhr wird Muss i denn Tours & Cargo Trips im KiZ – Kultur im Zentrum, Südanlage 3a (Kongresshalle) in Gießen feierlich eröffnet!

Öffnungszeiten während des gesamten Ausstellungszeitraumes (01.11. – 29.12.2013)
Eröffnungswochenende: 02. + 03. November 2013, jeweils 10:00 – 18:00 Uhr
„Alles muss raus“-Winterschlussverkauf: 14. Dezember 2013, 10:00 – 18:00 Uhr und 15. Dezember 2013, 12:00 – 16:00 Uhr
Unter der Woche: Dienstag, 15:00 – 18:00 Uhr und Donnerstag, 17:00 – 20:00 Uhr
An den Weihnachtstagen bleibt das Reisebüro geschlossen.

Muss i denn Tours & Cargo Trips ist ein Projekt von Esther Steinbrecher / CRISENMANAGEMENT.
Reiseleitung: Esther Steinbrecher
Reiseberatung: Julia Erb, Daniel Horvat
Reisemusik: Klaus Seifert

Kontakt: mussidenntours@yahoo.de
Web: http://www.mussidenntours.com
http://www.aufbruch-in-die-utopie.net

Beitragsnavigation