Muss i denn Tours & Cargo Trips

FINALE FLASCHENPOST // FINAL MESSAGE IN A BOTTLE

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und gemeinsam mit der Ausstellung Aufbruch in die Utopie hat auch unsere kleine Reiseagentur Muss i denn Tours & Cargo Trips endgültig und für immer ihre Pforten geschlossen. // The year is drawing to an end, and together with the UTOPIA exhibition our little travel agency Muss i denn Tours & Cargo Trips closed down for good.

Nach zwei ereignisreichen Jahren auf zwei Kontinenten in vier Ausstellungsorten mit knapp 75.000 Besucherinnen und Besuchern schlummert die Ausstellung nun gut verpackt im Gießener Stadtarchiv. Was bleibt, sind viele unvergessliche Begegnungen, aufregende Erlebnisse und Geschichten, Geschichten, Geschichten. // After two adventurous years on two continents in four locations with roughly 75.000 visitors, the exhibition is finally slumbering in the archives of Gießen, Germany. What remains are unforgettable encounters, exciting experiences and stories, stories, stories.

Über 50 Reiseobjekte haben den Kontinent gewechselt und eine neue Heimat auf der jeweils anderen Seite des großen Teiches gefunden. // More then 50 travel objects changed the continent and found a new home on the other side of the big pond.

So möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal sehr herzlich bei allen Mitwirkenden des Projektes bedanken. Es war uns eine helle Freude und wir hoffen sehr, dies beruht auf Gegenseitigkeit! // Once again, we’d like to thank all participants very much for joining the project. It has been a great pleasure for us, and we hope they feel the same way!

Unser ganz besonderer Dank gilt den utopischen Reiseberaterinnen und Reiseberatern, die unsere mobile Reiseagentur mit viel Herz und Einsatz an den vier Ausstellungsorten betreut haben // Our special thanks belongs to the utopian travelagents who took care of our mobile travel agency at the four exhibition locations, with all their hearts and a lot of commitment:

Julia & Daniel (Gießen), Anaïs & Helen (Bremen), Emily & Carl (Washington, DC) and Dorris, Sandy, Vicky and Kathy (St. Louis, Missouri).

Habt vielen Dank, Ihr Reisefeen! – Ohne Euch hätten wir das nie geschafft // Thanks a lot, travel fairies! – We couldn’t have done it without you.

Bevor wir uns jedoch endgültig verabschieden, haben wir alle Beteiligten ein letztes Mal darum gebeten, ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. // Before we say goodbye for good though, we asked all participats one more time to share their personal experiences with us.
Wir erwarten gespannt die Berichte und werden diese in Bälde als kleinen Nachtisch hier veröffentlichen. // We are now looking forward to the incoming stories, and we will share them here soon, as a special final treat.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: